überlegt

* * *

über|legt <Adj.>:
sorgfältig abwägend, durchdacht:
eine [sehr] -e Antwort;
ü. handeln.

* * *

über|legt <Adj.>: sorgfältig abwägend, durchdacht: eine [sehr] -e Antwort; die Begründung ist eine Spur zu ü., um ganz wahr sein zu können (Sloterdijk, Kritik 26); ü. handeln; Ich bin ein Pragmatiker, ich gehe sehr ü. an eine Reise ran (a & r 2, 1997, 72).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Überlegt — Überlégt, adj. et adv. von eben dieser Bedeutung des Zeitwortes, dessen Mittelwort es eigentlich ist, seinem ganzen Zusammenhange nach überdacht; im Gegensatze des unüberlegt. Ein überlegter Entschluß. Sehr überlegt handeln, wo das Mittelwort der …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • überlegt — ↑methodisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • überlegt — abgerundet, abgewogen, abwägend, bedacht, durchdacht, fundiert, umsichtig, vernünftig; (geh.): bedachtsam, wohl abgewogen, wohlbedacht, wohlerwogen; (bildungsspr.): substanziiert. * * * überlegt:1.⇨besonnen(1)–2.⇨durchdacht überlegt… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • überlegt — ü·ber·le̲gt 1 Partizip Perfekt; ↑überlegen2 2 Adj ≈ besonnen, durchdacht, klug <überlegt handeln> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • überlegt — über|legt (auch für sorgsam) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • wohl überlegt — gut durchdacht * * * wohl|über|legt auch: wohl über|legt 〈Adj.〉 gut überlegt, gut durchdacht ● ein wohl überlegter Plan * * * wohl|über|legt, wohl über|legt <Adj.> (geh.): durchdacht. * * * wohl über|legt, wohl un|ter|rich|tet: s. ↑wohl (I… …   Universal-Lexikon

  • wohl überlegt — D✓wohl|über|legt, wohl über|legt vgl. wohl …   Die deutsche Rechtschreibung

  • überlegen — grübeln; nachsinnen; sinnieren (über); überdenken; nachgrübeln; bedenken; nachdenken; tonangebend; dominant; führend; herrschend; …   Universal-Lexikon

  • Ueberlegen — 1. Besser zweimal überlegt als einmal verpfuscht. Böhm.: Lepši jedna rozmyšlcná, neš sto učinĕných. (Čelakovsky, 259.) 2. Erst überlegt, dann gut gefegt. Zuvor die Verhältnisse genau erwogen, und dann frisch an die Sache. Böhm.: Napřed bezpeĕnĕ,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Überlegen — Überlegen, verb. reg. act. 1. Ǘberlegen, ich lege über, übergelegt, über zu legen, über ein anderes Ding legen, ohne Nennung dieses andern Dinges. Ein Pflaster überlegen, über die Wunde. Ein strafbares Kind überlegen, über den Stuhl, um es zu… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.